Reiseführer
Mazedonien ist ein beliebtes Reiseziel in Europa
Reiseführer
Auswahl des Reiseziels

Reiseziel suchen
Benutzerdefinierte Suche
Mazedonien

Die Republik Mazedonien befindet sich in Südosteuropa mit der Hauptstadt Skopje die rund 500.000 Einwohner hat. Die Gesamteinwohnerzahl von Mazedonien beträgt 2 Millionen. Mazedonien grenzt an Serbien, Bulgarien, Griechenland und Albanien. Der internationale Flughafen von Mazedonien ist der Flughafen „Alexander der Große“ Skopje und die nationale Fluggesellschaft von Mazedonien ist MAT Macedonian Airlines. Die Flugzeit nach Mazedonien beträgt ungefähr zwei Stunden. Die Sprache in Mazedonien ist Mazedonisch und auch Albanisch wird dort gesprochen. Für eine Reise nach Mazedonien sind Grundkenntnisse in Mazedonisch empfehlenswert. Für die Einreise nach Mazedonien benötigt man einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. In Mazedonien gibt es keine Zeitverschiebung und die Währung ist der Mazedonischer Denar. In Banken oder Wechselstuben kann man Geld umtauschen. Bekannte Städte in Mazedonien sind Skopje, Tetovo, Bitola, Prilep, Ohrid, Kumanova, Strumica und Novo Selo.

Das Klima in Mazedonien ist ein gemäßigtes Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern. Im gebirgigen Landesinneren ist das Wetter oft sehr rauh. Die beste Reisezeit für Mazedonien sind die Sommermonate von Juli bis August um dort Urlaub zu machen. Der höchste Berg von Mazedonien ist der Korab mit einer Höhe von 2.764 Meter. Die Sehenswürdigkeiten in Mazedonien sind die St. Johann-Bogoslav-Kaneo-Kirche in Ohrid, Ohrid See, Mavrovo Nationalpark, das Skigebiet in Mavrovo, Strumica, St. Dojran und der Smolarski Wasserfall. Ein bekanntes Gericht in Mazedonien ist Tavtsche Gravtsche das eine Bohnensuppe ist. Sicherlich bekannt ist auch Cevapcici das man dort einmal probieren sollte. In Mazedonien kann man als Tourist noch sehr günstig Urlaub machen und der Tourismus befindet sich dort noch im Aufbau.

Mazedonien Fakten und Daten
Einwohner
Einreise
2 Millionen
Personalausweis
Hauptstadt
Sprache
Skopje
Mazedonisch
Beste Reisezeit für Mazedonien
Juli bis August
Währung in Mazedonien
Mazedonischer Denar
Mazedonien Sehenswürdigkeiten
St. Johann-Bogoslav-Kaneo-Kirche in Ohrid
Ohrid See
Mavrovo Nationalpark
Skigebiet in Mavrovo
Strumica
St. Dojran
Smolarski Wasserfall
Mazedonien Flughafen und Flugzeit
Flughafen „Alexander der Große“ Skopje
Flugzeit nach Mazedonien: 2 Stunden
Mazedonien Zeitverschiebung
keine Zeitverschiebung
Reiseführer

 


Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum